Sammel mit für Köln wird eingestellt

Vor mehr als sieben Jahren haben wir (KJA Köln) das Projekt „Sammel mit für Köln“ ins Leben gerufen. Seitdem haben sich viele Institutionen und Unternehmen dem Ziel angeschlossen und für die gute Sache leere Tinten- und Tonerpatronen gesammelt.

 

Leider übersteigen die Recyclingkosten seit etwa zwei Jahren den Ertrag für die gute Sache, sodass wir uns dazu gezwungen sehen, dieses Sammelprojekt Mitte Juli 2020 einzustellen.

Kinder und Jugendliche weiter unterstützen?

Unser Engagement für Kinder und Jugendliche geht natürlich unvermindert weiter. Gerade für junge Menschen in besonderen Not- und Lebenslagen wollen wir weiterhin ein verlässlicher Partner sein. Daher würden wir uns freuen, sie auch zukünftig an der Seite unseres Kinder- und Jugendhilfefonds zu wissen. Ein Ertrag aus den gesammelten Patronen kommt nun nicht mehr den Pänz zugute. Aber evtl. weiterhin Ihre finanzielle Unterstützung durch eine Spende?

Weitere Informationen zu unserem Hilfsfonds finden Sie auch auf

www.kja-koeln.de/fonds.